WOHN- & FARBKOMPASS-SEMINAR

 

Wohnen im Einklang mit Licht und Farbe!
In unserer schnelllebigen, globalisierten Zeit und Welt wird es immer mehr zur Notwendigkeit, individuell, authentisch, seinem Wesen und Typ gemäß zu leben und zu wohnen, sein eigenes persönliches Reich, seinen individuellen Freiraum zu schaffen.

"Das Leben braucht eine umhüllende Atmosphäre aus Illusion und Leidenschaft um lebendig zu bleiben." So Nietsches Folgerung aus dem Zeitgeist des Historismus, das er als Beispiel "einer Lähmung der Lebenkraft" hernimmt, durch ein Übermass an Wissen und Erkenntnis. Aktuell formuliert es Peter Handke in der ZEIT so: „... ich kann gut verstehen, dass man sich heutzutage sein eigenes Biedermeier erzeugt“ .

Basierend auf 12 Wohnhölzern bzw. Wohncharakteren bietet der Wohn- und Farbkompass eine Orientierungshilfe in der Beratung.
Durch ein einfaches Testverfahren, mittels eben 12 bzw. 13 Farbkarten erfährt der Berater die Grundzüge seines Klienten.
Symbolisch formuliert - ist es „der Schlüssel zum Kunden“, der zügig ein individuelles Gespräch ermöglicht um auf den Kern des Anliegens zu kommen.
12 Wohncharaktere, deren Farb-, Material- und Formvorlieben schaffen einen konstruktiven Überblick über die Vielfalt der einzelnen Wohnstile, und gibt Orientierung welcher nun zu mir beziehungsweise meinem Kunden passt. Die richtige Wahl von Farbe, Form und Material für die eigenen vier Wände beeinflusst das Ambiente den Wohnstil und vor allem mein Wohlbefinden. Berater, die in der Lage sind ihre Kunden auch in diese Richtung bedienen zu können, schaffen sich einen Wettbewerbsvorteil gegenüber Massenanbietern.


Nächster Termin: auf Anfrage
Seminarzeiten:
Beginn/Ende: Samstag 9.00 - Sonntag 14 Uhr
Seminargebühr: € 280,-
als Kombiseminar zusammen mit "Symbolsprache Farbe"
Beginn/Ende:  Freitag 10.00 - Sonntag 14 Uhr
Seminargebühr: € 360,--

   
© Inge Schilling-Steinle
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.