Menschentypen
analog zum Wohn- & Farbkompass  4./5. April 2020

                

"Schubladen" sind zur Orientierung da, um der eigenen Individualität näher zu kommen.
Zugrunde gelegt werden die Konstitutionstypen nach Ernst Kretschmer, die Naturelllehre von Karl Huter sowie die klassische Temperamentelehre und deren Zusammenhang mit den Grundtypen der persönlichen Farbberatung.
Nebenbei hilft es, die eigene Konstitution einzustufen - klassisch oder "Mischtyp"?! - um im Dickicht der Diäten die individuelle Richtung zu finden.
 
Vor diesem Hintergrund wird systematisch dargestellt,
warum sich nicht jede S-Karte zum Computerfreak eignet und auch nicht jede HI-Karte der absolute Romantiker sein muss.
So wird auch deutlich, dass der Wohn- & Farbkompass eine Grundorientierung darstellt, die durch weitere Faktoren wie Konstitution, Temperament, Physiognomie etc., mehr Sicherheit im Einschätzen der Persönlichkeit, ihrer Ausstrahlung und ihrem Wesen gibt.


Nächster Termin: 4./5. April 2020

Seminarzeiten:
Beginn Samstag 10 Uhr
Ende Sonntag 14 Uhr

Seminargebühr: € 280,-

   
© Inge Schilling-Steinle
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.